PHYSIOTHERAPIE

SPORTPHYSIOTHERAPIE

Neurogene Mobilisation

 

Das Nervensystem stellt ein eigenständiges Organsystem dar und dient der

Zusammenarbeit & Koordination aller Organsysteme.

Nerven sind direkt oder indirekt am Krankheitsgeschehen beteiligt und benötigen

spezielle manuelle Untersuchungs- & Behandlungstechniken.

Die manuelle Nervenmobilisation kann bei verschiedensten Krankheitsbildern

angewendet werden:

         

          - Kopfschmerzsyndrome

          - HWS/BWS/LWS - Syndrom

          - Schwindel

          - Tinnitus

          - Schulter-Arm-Syndrom

          - Syndrom der oberen Thoraxapertur

          - Carpaltunnelsyndrom

          - Schultererkrankungen

          - z.n. Entzündungen der Bauchorgane 

          - Epicondylopathien

          - Atemprobleme

          - Leistenschmerzen

          - Sensibilitätsstörungen

          - posttraumatische / postoperative Schmerzen

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren